Faire Bezahlung für Frauen und Männer

Sendereihe
Hocknkabinett
  • Hocknkabinett_faires Entgelt
    26:59
audio
Käthe Leichter: Eine starke Stimme für Frauen
audio
Käthe Leichter2: Eine Stimme für Frauen
audio
Käthe Leichter1: eine Stimme für Frauen
audio
Die Geschichten hinter einer "Klassen"-Reise
audio
Jobsuche für junge Frauen
audio
Was man aus Löhnen der Vergangenheit lernt
audio
Armut im Lockdown
audio
Zivilcourage statt Hass im Netz
audio
100 Jahre Arbeitslosenversicherung
audio
Die Liebe zum Plan B

Immer noch verdienen Männer hierzulande mehr als ihre Kolleginnen. Österreich zählt zu den EU-Ländern mit dem größten Einkommensunterschied. AK-Arbeitsrechtsexpertin Selma Gonzales berät Frauen, die für ihre Arbeit zu wenig bezahlt bekommen. Es geht darum sich anzusehen, inwieweit die Aufgaben, die im Laufe der Zeit dazukommen, die Gehaltseinstufung beeinflussen. Gonzales gibt auch Tipps, wie frau eine Gehaltsanpassung am besten anspricht. Im zweiten Teil der Sendung geht es um Gründe für den nach wie vor bestehenden Gender-Pay-Gap. AK-Expertin Bianca Schrittwieser erklärt, was mehr Transparenz bewirken könnte.

Schreibe einen Kommentar