WienWoche 2018 – Pressekonferenz 2018

Sendereihe
ANDI – Alternativer Nachrichtendienst von ORANGE 94.0
  • PK-WienWoche2018
    28:11
audio
Lieferkettengesetz, Demo gegen Abschiebungen, Uniproteste in Griechenland
audio
Protestsongcontest 2021, Kindersoldat*innen, Indien
audio
Flüchtlingslager, Tunesien heute, Corona-Demos
audio
ANDI 150 vom 5.2.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 149 vom 29.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 148 vom 22.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 147 vom 15.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 146 vom 8.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien
audio
ANDI 145 vom 1.1.2021 – der Alternative Nachrichtendienst in Wien – Ausblicksendung auf das Neue Jahr
audio
ANDI 144 vom 25.12.2020 – Rückblicksendung des Alternativen Nachrichtendienstes in Wien

WIENWOCHE ist ein Wiener Festival, das mit der Verschmelzung von kreativen Praktiken und Aktivismus experimentiert: in unterschiedlichen Größen und Formaten und von verschiedenen Seiten der Kunst und sozialer Bewegungen. WIENWOCHE findet seit 2012 jedes Jahr im September statt. WIENWOCHE versteht Kulturarbeit als ein Einmischen in gesellschaftliche, politische und kulturelle Debatten – mit dem Ziel, diese sichtbar zu machen und voranzutreiben. WIENWOCHE möchte die Grenzen künstlerischer und kultureller Praxen erweitern und diese für alle in der Stadt lebenden sozialen Gruppen zugänglich machen.

Träger des Festivals WIENWOCHE ist der unabhängige Verein zur Förderung der Stadtbenutzung.

Die Pressekonferenz fand am 10. September 2018 um 10h in den Räumlichkeiten des Wieners Volkskundenmuseums statt. Am Podium saßen Martin Lengauer (Medienbetreuung), Natasa Mackuljak und Ivana Marjanovic (Kuratorinnen)

Schreibe einen Kommentar