• kw36_zivilgesellschaft-am-rande_IG
    26:46
  • MP3, 320 kbps
  • 61.28 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Zivilgesellschaft am Ende? So schlimm ist es zum Glück noch nicht. Aber in Zeiten, in denen über die weitgehend ehrenamtliche und gemeinnützige Tätigkeit fast nur mehr mit Worten wie „Schlepper-Taxi“ und „NGO-Wahnsinn“ gesprochen wird, sieht es schon düster aus. Die IG KULTUR hat für die dieswöchige Sendung mit Franz Neunteufl gesprochen, Geschäftsführer der IGO, der Interessensvertretung gemeinnütziger Organisationen in Österreich – über die Bedeutung der Zivilgesellschaft für eine funktionierende Demokratie, aber auch über den rauer werdenden Ton.

Eine Sendung der IG Kultur Österreich.