Theatermacher sein heißt Widerstand leisten.

Sendereihe
LAUSCHBOX – Das Emailwerk-Radiomagazin für Kultur, Wissen und Leben
  • Theatermacher sein heisst Widerstand leisten
    29:25
audio
Die Mythen der Elektromobilität
audio
Das Mosertrio live
audio
Spinnerin
audio
Spielfrei
audio
ECHT
audio
Ernst Molden Live
audio
Chor on Air - der zweite Song ist fertig: LEAN ON ME
audio
CHOR ON AIR - Hier kommt der erste fertige Song!
audio
CHOR ON AIR - Wir singen weiter!
audio
Chor on Air - Wir singen weiter

Ein Geschichte mit interessantem Ausgang. Sie begann im Jahr 2014. In dieser Spielsaison wollte der Kulturverein Kunstbox im Emailwerk Seekirchen den „Theatermacher“ von Thomas Bernhard aufführen. In Seekirchen verbrachte der Autor ja als Kind nach eigenen Angaben die glücklichsten Jahre seines Lebens. Anlass genug, dieses Stück ins Salzburger Seenland zu bringen. Nein, beschied der Verlag: Aufführungen des „Theatermachers“ seien Profi-Angelegenheit und ergo Sache größerer Theater. Dieselbe Entscheidung traf auch Charlie Rabanser, auch er hätte in Neukirchen hätte gerne dieses Stück aufgeführt. Die Ironie der Geschichte: „Der Theatermacher“ ist seinerseits eine Parodie auf eine nicht zustande gekommene Aufführung. Und so kommt es, dass „Der Theatermacher“ Rabanser am 6. Oktober 2018 in Seekirchen auf der Bühne stehen wird und seine ganz persönliche künstlerische Antwort auf die Absage von 2014 geben wird. Der große Widerständige hat ein neues Stück geschrieben, das da heisst: „Der Theatermacher, der Theater macht, aber nicht den Theatermacher machen darf“. Wie wir meinen: Ganz im Sinne Thomas Bernhards. Am 6. Oktober 2018 um 20 Uhr im Emailwerk Seekirchen. Lassen Sie sich das nicht entgehen.

https://www.kunstbox.at/veranstaltungen/details/id/58/?no_cache=1&cHash=db65a79c35b9c59d6bf879eca699265b

Schreibe einen Kommentar