Vlatko Stefanovski: I’ve always been searching for blues

Sendereihe
Graz Multikulti
  • Vlatko Stefanovski
    29:27
audio
Einblicke in die Slawistik Graz / Vpogled v graško slavistiko
audio
Von Russland bis Mexiko – Weihnachten und Neujahrsfeiern auf der Welt
audio
Treffpunkt Sprachen – Treffpunkt Graz
audio
Sprache der heutigen Jugendlichen in Österreich
audio
Reise in die Vergangenheit: „Die Geschichte der Doktordissertationen slowenischer Kandidaten in der Österreichisch-Ungarisch Monarchie (1872–1918)“
audio
Grazer StudentInnen auf dem 54. Seminar der slowenischen Sprache, Literatur und Kultur in Ljubljana
audio
Minderheiten im Fokus: Gespräch mit Dr. Nives Zudič Antonič (Universität in Koper)
audio
Multikulturalität und Mehrsprachigkeit
audio
Graz in den Augen der internationalen Studierenden

In der heutigen Sendung hören Sie ein Gespräch mit Vlatko Stefanovski, einem weltbekannten Jazz-Rock-Gitarristen und Komponisten aus Mazedonien. Ende der Siebziger Jahre begründete er die Band Leb i sol (Brot und Salz), die eine der bedeutendsten Bands im ehemaligen Jugoslawien geworden ist. Ab Mitte der Neunziger Jahre entwickelt er seine Solo Karriere und verfolgt eine Vielzahl von musikalischen Projekten mit vielen prominenten Musikern (z.B. Tommy Emmanuel, Stochelo Rosenberg, Jan Akkerman und Miroslav Tadić). Seine Werke umfassen auch Theater-, Ballet- und Filmmusik (z. B. Gipsy Magic von Stole Popov, 1997). Stefanovskis einzigartige Gitarrentechnik können Sie sich am 28. August in Ruše bei Maribor anhören, wo er mit dem Saxofonisten Vasko Atanasovski auftreten wird.

This broadcast presents an interview with Vlatko Stefanovski, a world-renowned jazz-rock guitarist and composer from Macedonia. At the end of the seventies he formed the band Leb i sol (Bread and Salt) which was to become one of the most important bands in former Yugoslavia. In the mid-nineties he began developing his solo career, taking part in a variety of musical projects with such prominent musicians as Tommy Emmanuel, Stochelo Rosenberg, Jan Akkerman and Miroslav Tadić. His works also include music for theatre, ballet and film (e.g., Gipsy Magic by Stole Popov, 1997). You can listen to Stefanovski’s unique guitar technique on 28th August in Ruše near Maribor, where he will perform together with saxophonist Vasko Atanasovski.

Moderation: Agnieszka Będkowska und Urška Valenčič Arh / Introduction: Agnieszka Będkowska and Urška Valenčič Arh

 

 

Schreibe einen Kommentar