26.8.2018 Wiener Melange 216- 60 Min.

Sendereihe
Wienerlieder
  • Eine Wiener Melange 216
    60:00
audio
28.2.2021 Wiener Melange 278- 60 Min.
audio
28.2.2021 Wiener Melange 278- 30 Min.
audio
21.2.2021 Peter Alexander 10. Todestag- 60 Min.
audio
21.2.2021 Peter Alexander 10. Todestag- 30 Min
audio
14.2.2021 Wiener Melange 277- 60 Min.
audio
14.2.2021 Wiener Melange 277- 30 Min.
audio
7.2.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied- Tini Kainrath- 60 Min.
audio
7.2.2021 Tini Kainrath zu Gast bei Radio Wienerlied-30 Min.
audio
31.1.2021 Ferry Wunsch- 60 Min.
audio
31.1.2021 Ferry Wunsch- 30 Min.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Es ist so schön, durch ein relativ grosses Archiv stöbern zu können und immer wieder auf Lieder zu stossen, die man irgendwann einmal gehört hat und sie dann wie einen alten Freund den man lange nicht gesehen hat wieder sieht. Und es freut mich, wenn es Euch liebe Hörer genau so geht, und ihr in unseren Sendungen alte musikalische Freunde wieder findet.
Aber es ist uns auch eine Ehre Euch alte und neue Lieder vorzustellen, mit denen ihr eine neue Freundschaft schliessen könnt. Es ist schon klar, man kann nicht mit jedem Menschen und mit jedem Lied ein freundschaftliches Verhältnis aufbauen.
Ich komme wenn ich Musik höre oft ein wenig ins philosofieren und vergleiche als Mann die Musik mit Frauen; oft lieblich anzuhören, aber ohne Inhalte, bis hin zu Liedern von denen ein bestimmter Reiz ausgeht und die verzaubern, ohne dass man wirklich versteht wieso. Da spielt, so sehe ich es zumindest das Herz und die Liebe eine entscheidende Rolle.
Der Reinhard hat uns um einen Titel von Franz Zib, dem Vater von dem Musiker und Produzenten der „Wienerlieder von gestern und heute“ Erich Zib, „Mein Wellensittich“ gebeten in eine Sendung aufzunehmen. Ob ihr es glaubt oder nicht, aber das Liederl hat mich getroffen, denn ich hatte als Kind auch so ein Viecherl und habe manches in dem Lied genannte auch erlebt. Steht in meiner persönlichen Hitparade ganz oben. Aber so ist halt die Musik.
Wenn Ihr also auch Wünsche und Anregungen habt, dann schreibt mir bitte ein Email an die untenstehende Adresse und wenn möglich werden Erich Zib oder ich Eure Wünsche erfüllen.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
wiener-melange@gmx.at

Schreibe einen Kommentar