Der sonderbar gewachsene Nussbaum

Sendereihe
Wahr? Oder doch geflunkert?
  • 20180828_August_Wahr oder doch geflunkert_Märchen_28-49
    28:50
audio
Ein Hoch auf mein Leben
audio
Und, wos hot d'Sau heut gsogt?
audio
Haarsträubende Geschichten über grausige Unfälle und schwere Krankheiten, Teil 2
audio
Grausige Unfälle, Teil1: Tiertragödien
audio
Du bist neu hier, gell?
audio
Mehr über mich. Ein Seelenstriptease.
audio
Auch meine Seele tanzt Salsa
audio
Die Sonnen- und Schattenseiten meiner ersten Ferialjobs
audio
Mieses Karma bei Wohnungen und Männern
audio
„Rumspringa“ bei den Amish

Unteres Mühlviertel, ein fröhlich plätschender Bach, ein imposanter Granitfelsen, unberührte Natur, und mittendrin zwei zierliche Wasserelfen, mal in menschlicher Gestalt, mal prächtige Libellen mit dunkelblau- schwarz-türkis schillernden Flügeln.

Ein MÄRCHEN von echter Freundschaft und Verbotenem, allzu verlockend und streng bestraft.

Weil es kein Happy End gibt, stimmen die Electro-Swing-Lieder vom Österreicher Parov Stelar fröhlich und fordern zum Tanz auf.

 

Übrigens, das Märchen hab‘ ich für den Alberndorfer Lyrik/ Prosa/ Märchenpreis „AKUT 18“ geschrieben. Macht mit! Schreiben beflügelt!

 

Schreibe einen Kommentar