KulturTon: UniKonkretMagazin | 06.08.2018

Podcast
KulturTon
  • 2018_08_06_kt_interview_humans_of_ibk
    08:44
  • 2018_08_06_kt_unikonkretmagazin
    29:52
audio
Impfen – Pflicht oder Freiwilligkeit
audio
Flugpioniere Innsbrucks
audio
Prosumer Prosciutto - Seyoung Yoon in der Galerie der Stadt Schwaz
audio
"Gemma Bögen" - Forschend durch den Mikrokosmos Viadukt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 04.10.2021
audio
Perspektiven auf Elsass
audio
Im Schein von Rauch und Flamme
audio
Von Felsenblümchen und Mähwiesen
audio
Informiert ins Studium
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 20.09.2021

Uni Konkret Magazin

  • Humans of Innsbruck – Studiogäste: Nikolina Zunec und Bertram Schrettl
    Bis jetzt haben die beiden fast täglich Menschen in Innsbruck gefragt, was sie gerade im Leben beschäftigt und haben deren Geschichten auf Facebook geteilt. Dabei rückte das Projekt Humans of Innsbruck ganz normale Menschen ins Rampenlicht und zeigte die vielen Gesichter der Stadt.
    Im FREIRAD-Studio erzählen sie von den Anfängen, den Beweggründen, ihren Erfahrungen und ob es mit dem Projekt ohne finanzielle Unterstützung weiter gehen kann.
    Das Gespräch führt Marianna Kastlunger

 

  • Da, wo die Radiostreams wachsen…
    Im Radio.Garden kann man keine munteren Vögel zwitschern hören… dafür Radiosender aus aller Welt. Ob den KulturTon auf FREIRAD, Gottesdienst aus Saudi-Arabien, eine Diskussion über Immigration in Nepal, Grönlands Kulturprogramm, oder einfach die Musik, die überall auf der Welt in den Radios gespielt wird – in dem blühenden Radiogarten findet man all das und mehr. Ein interaktives Projekt aus den Niederlanden macht Radiostationen über den ganzen Globus hörbar und bringt ferne Stimmen ganz nah – mit einer Drehung der Weltkugel am Bildschirm.
    Eine Übernahme von Radio Corax aus der Serie CX – Corax – Medien – Netz, Redaktion: Tagesaktuelle Redaktion. Produktionsdatum: 06.04.2018
    Creative Commons

 

  • Englisch lernen leicht gemacht!
    Pädagoginnen und Pädagogen haben sich gemeinsam mit Sprachwissenschaftler_innen Gedanken gemacht, wie das Englisch-Lernen für Kinder, die in Österreich aufwachsen, leichter gelingt. Daniela Pümpel hat sich mit Katharina Zipser und Claudia Posch vom Institut für Sprachwissenschaft getroffen, und mit ihnen über das neue Lernerwörterbuch Österreichisch-Englisch und Englisch-Österreichisch gesprochen.
    Ein Beitrag von Daniela Pümpel (Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Universität Innsbruck)

Moderation: Marianna Kastlunger

Die Beiträge können auch einzeln angehört werden. Einfach Titel anklicken.

Leave a Comment