S02E04: Inzwischen damals…

Sendereihe
Radio du Grand Mot
  • S02E04: Inzwischen damals...
    59:31
audio
Special 4: Manuel Waldner’s Best of Staffel 2
audio
Special 3: RADIA (Das Wiener Radia Kollektiv)
audio
S02E06: Am anderen Ende der Nacht
audio
S02E05: Napalm für's Herz
audio
S02E03: Godot kann warten!
audio
S02E02: Atem liest sich rückwärts Meta
audio
S02E01: Vulgär, grotesk und subversiv
audio
Special 2: Der Peter Haas Remix
audio
Special 1: Blaubart und Ginster

Zwischen dem Zeitpunkt der Aufnahme und dem Moment da Sie diese Sendung hören ist viel geschehen! Womöglich ist es nun, da Sie ihr lauschen und diese Worte lesen garnicht mehr soo unwahrscheinlich, dass ein Baby einen Mord untersucht, Literaten bei lebendigen Leibe aufgegessen werden oder über Filialen ihrer Selbst verfügen. Gibt es mittlerweile schon 3 Chinas? Ertrinken noch Menschen im Mittelmeer? Fühlen Sie sich in ihren eigenen vier Wänden noch sicher? Oder klopfen bereits die Affen an der Wohnungstür? Wir wissen es nicht! Wir leben noch in vergleichsweise besseren Zeiten, obwohl es uns auch schon vorkommt, als sei dies falsch – als seien die guten Zeiten „inzwischen damals“!

Gespräch der knarzenden Sessel (Peter.W., Oskar Werner Zahrer, Jopa Jotakin, Mike Blumentopf u.a.)

Inzwischen damals… (Manuel Waldner)

Lang lebe Roland: Detective Baby 1 – 3 (Lukas Neukirchner, Georg Rauber)

Die Zielgruppe fordert… (Alf Altendorf, Barbara Kaiser, Lale Rodgarkia-Dara)

Gespräch: Übersetzung und Authentizität (Catrin M Hassa, Birgit Weilguny)

TurboTalk Podcast # 5 (Auszug) (Moritz Stieber, Mascha Peleshko, Georg Rauber)

Café Depresso: Raus hier! (René Monet, Benjamin Schmalhart)

Anekdote: Dumpster Diving (Peter Nitsche)

Fondue: Das Boot ist voll (Robert Presslaber, Peter.W., Gerhard Scheidler)

Stereofeder: Headhunting für Romantiker (Text: Markus Grundtner. Stimme: Harald Kappel. Musik: Jakob Dhondt. Narration: Eva Weingärtler.)

SHELTER das Konzeptalbum von 6:251a8c zum Thema „Häusliche Gewalt“ + Radiopremiere des Titelstücks „Anteroom“ (Ron Freyenschlag)

 

Musik 

Buntspecht, Mascha, Mieze Medusa & Tenderboy, Foyer des Arts, Stereo Total, Vienna Rest in Peace, 6:251a8c.

Scores

Økapi, Cepia, Terminal 11.

Schreibe einen Kommentar