• 2018_07_31_tiens
    59:45
  • MP3, 192 kbps
  • 82.06 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Les invités de cette émission: Le Duo Rapido : Mlle Laura Gfrerer et M Tom De Beuckelaer.

Toujours extraordinaire, cela pourrait être la devise de l’émission Tiens, tiens, tiens ! puisque cette fois-ci ce sont les adeptes de la musique classique qui seront servis. Laura Gfrerer et Tom Debeuckelaer – deux jeunes musiciens – nous racontent entre autre comment et quand ils ont commencé à s’intéresser à la musique, de leur formation, de quels instruments ils jouent, quels genres de musique ils jouent, où et comment ils se sont rencontrés, des occasions où on peut participer aux concerts qu’ils donnent, ils parlent des spécificités de leurs instruments et ils nous présentent leur musique favorisée.

La diversité de l’émission se manifeste aussi dans les langues : dans cette émission on parle français, anglais et allemand.

Tous ceux qui veulent savoir plus de Laura et Tom, ou bien entrer en contact avec eux, voici les possibilités électroniques de le faire :

Le site: https://duorapido.wixsite.com/duorapido

Facebook: https://www.facebook.com/duorapido/

Instagram: https://www.instagram.com/duorapido/?hl=en

Adresse e-mail: duorapido@gmail.com

Une émission qui ne flattera pas seulement l’oreille des personnes qui parlent le français !

In dieser Sendung zu Gast: das Duo Rapido: Laura Gfrerer und Tom De Beuckelaer.

Immer außergewöhnlich, das könnte das Motto der Sendung Tiens, tiens, tiens! sein, da diesmal die Anhänger der klassischen Musik zum Zug kommen. Laura Gfrerer und Tom De Beuckelaer – zwei junge Musiker – erzählen uns u. A. wie und wann sich für Musik zu interessieren begannen, etwas über ihre Ausbildung, welche Instrumente und welche Musikrichtungen sie spielen, wo und wie sie sich kennengelernt haben, von den Möglichkeiten, sie in einem Konzert zu hören; sie sprechen von den Eigenarten ihrer Instrumente und präsentieren uns ihre Lieblingsmusik.

Die Vielfalt der Sendung manifestiert sich auch in den Sprachen: in dieser Sendung wird französisch, englisch und deutsch gesprochen.

Für alle, die mehr über Laura und Tom wissen oder sie kontaktieren wollen, hier die elektronischen Möglichkeiten, dies zu tun:

Website: https://duorapido.wixsite.com/duorapido

Facebook: https://www.facebook.com/duorapido/

Instagram: https://www.instagram.com/duorapido/?hl=en

Email: duorapido@gmail.com

Ein Ohrenschmaus nicht nur für französisch Sprechende!

Tiens, tiens, tiens!

Französischsprachige Kulturen in Salzburg

Une émission dans le cadre de Radiofabrik pour tous les francophiles et francophones en collaboration avec l’association „Cultures Francophones“ a Salzbourg.

Französisch- und deutschsprachige Sendung mit

französischer Musik
– francophonen und -philen Gästen (Französischlernende und -lehrende ebenso wie locuteurs natifs und andere)
– Ankündigungen und Berichten von Veranstaltungen mit Frankophoniebezug.

Durch die Sendung führt: Frank O. Fiehl

Sendezeit: Jeden 2. und 5. Dienstag ab 19:06 Uhr

Links: Cultures Francophones-Website

http://www.radiofabrik.at/programm0/sendungenvona-z/tiens-tiens-tiens.html