04. August 2018: born@home – zu Gast im Studio: Ursula Walch

Podcast
der wiener salon
  • 180804_Ursula_Walch
    57:57
audio
1 Std. 25 Sek.
Aus Ländern
audio
1 Std. 45 Sek.
Was über Frauen geredet wird
audio
55:49 Min.
Von Um-Zugvögeln und Kriminalschrammeln
audio
59:54 Min.
The Heart is an Eternal Wanderer
audio
59:16 Min.
NIX im e3 Ensemble
audio
1 Std. 23 Sek.
Andorra, der etwas andere Max Frisch
audio
1 Std. 45 Sek.
Rahman Hawy der Magier vom Spektakel
audio
1 Std. 05:22 Min.
Lusofónica
audio
1 Std. 02:58 Min.
04.12.21: Starke Frauen auf der WOMEX 2021
audio
1 Std. 53 Sek.
Exit Covid - Plädoyer für eine Impfpflicht

Ursula Walch ist eine engagierte schreibende Hebamme. im Oktober erscheint ihr neuestes Buch über 17 außergewöhnliche Hausgeburten rund um die Welt. Sie ist eine unermüdliche Kämpferin für die natürliche Geburt und das Wohl der Frauen.

Ihr Buch born@home ist eine neue und umfangreichere Sammlung und Auswahl von berührenden, dramatischen und zum Teil komischen Episoden vom Abenteuer des Gebärens fernab der Krankenhausroutine.

Das Buch ist kein Ratgeber oder Lehrbuch! Und es sind bestimmt keine verstaubten Geburtsgeschichten! Es sind Erlebnisse und Begegnungen, die einer flotten, reisefreudigen, High-heels tragenden Hebamme in diversen Ländern und Kulturen und auf drei Kontinenten so unterkamen … interessant, spannend, amüsant und unterhaltend.

Weitere Sendungen mit Ursula Walch:

Schreibe einen Kommentar