Luis Kalil & Heavy Metal – Der US Z Award Gewinner – Von L. A. nach Gumpoldskirchen | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 41 Luis Kalil
    57:00
  • MP3, 256 kbps
  • 104.39 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

41. Sendung (Erstausstrahlung: 25. Juli 2018 bei ORANGE 94.0)

Luis Kalil & Heavy Metal – Der US Z Award Gewinner – Von L. A. nach Gumpoldskirchen

Diese Ausgabe von “Music Across” bringt ein Portrait des 18-jährigen Heavy Metal Gitarristen Luis Kalil. Luis Kalil stammt aus Brasilien und studiert zur Zeit in Los Angeles. Er ist bereits mit 13 Jahren auf der Bühne gestanden und hat bereits 3 Alben veröffentlicht. 2018 hat er den US Z Award der Zawinul Foundation gewonnen und damit einen 2-wöchigen Aufenthalt in Österreich mit der Möglichkeit an der Joe Zawinul Musikschule in Gumpoldskirchen zu studieren. Der Preis wurde ihm offiziell bei der Z Award Feier am 12. Mai 2018 im Porgy & Bess in Wien überreicht. „Music Across“ hat in der Sendung am 27. Juni 2018 mit zahlreichen Interviews darüber berichtet. Ich habe mit Luis Kalil ein ausführliches Interview im Freien mitten in den Weingärten von Gumpoldskirchen geführt. Im Interview spricht er über seine Kindheit in Brasilien, die Musikausbildung in Brasilien, USA und Österreich, seine Eindrücke von Österreich und seine Ziele und Träume für die Zukunft. In 15 Jahren will er mit Iron Maiden und den berühmtesten Metal Bands der Welt auf der Bühne gewesen sein. Er möchte ein Referenz auf der Gitarre sein, der die Menschen inspiriert. Mit seinem Ehrgeiz und Talent wird er es wohl schaffen. Obwohl sein Herz in erster Linie für Heavy Metal und die E-Gitarre schlägt, sind seine musikalischen Interessen vielfältig. Er schätzt auch klassische Musik oder auch die Beatles, von denen er auch einige Songs arrangiert hat. Zu seinen frühen Einflüssen in der Kindheit zählen Bands wie Guns n‘ Roses oder Nirvana. Seine Vorbilder auf der Gitarre sind zum Beispiel Yngwie Malmsteen, Slash, Jason Becker, Dave Murray, Adrian Smith, Marty Friedman oder der Brasilianer Kiko Loureiro, der seit 2015 bei „Megadeath“ spielt. In der Sendung wird auch Musik von seinen Alben „Insight“, „Sunset Daredevil“ und „Boulevard“ vorgestellt. Es sind aber auch einige Nummern von anderen Musikern zu hören, die ihn musikalisch inspiriert haben. Und die Abschiedsbotschaft von Luis Kalil an die Österreicher: “Seid dankbar dafür was Ihr habt, das ist einzigartig. Ihr lebt in einem wunderbaren Land, Ihr habt eine wunderbare Lebensqualität, und das spiegelt sich auch in Eurer großartigen Musik wider !“

Musik:

Luis Kalil, Insight (Luis Kalil), Luis Kalil 2015

Nirvana, Come As You Are (Kurt Cobain), Geffen Records/Sub Pop 1991

Luis Kalil, The Journey Has Begun (Luis Kalil), Luis Kalil 2015

Kiko Loureiro, Reflective (Kiko Loureiro), Kiko Loureiro Music ME 2015

The Beatles, Yesterday (John Lennon, Paul McCartney), Apple / EMI / Universal Music Group 2000

Luis Kalil, Angel City (Luis Kalil), Luis Kalil 2016

Luis Kalil, Keeper Alive (Luis Kalil), Luis Kalil 2015

Luis Kalil, Gost In Silence (Luis Kalil), Luis Kalil 2017

Luis Kalil, The Chase (Luis Kalil), Luis Kalil 2015

Luis Kalil, Boulevard (Luis Kalil), Luis Kalil 2017

Luis Kalil, Back Home (Luis Kalil), Luis Kalil 2015

Gestaltung, Am Mikrofon, Tontechnik & Produktion: Gernot Friedbacher