• Audio (1)
  • Bilder (1)
  • Grazer Müllgespräche
    30:06
  • MP3, 208.2 kbps
  • 44.83 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Der Müll und das Mülltrennen stehen im Mittelpunkt dieser Ausgabe von „morgen“.

Folgende Fragen wurden an Passanten in Graz gestellt:

  • Wie hoch sind die jährlichen Müllgebüren deiner Wohnung, deines Hauses?
  • Wie viel Restmüll fällt pro Woche in deiner Wohnung, in deinem Haus an?
  • Bei welcher Müllfraktion fällt das größte Volumen an und warum?
  • Zu welcher Müllfraktion gehören diese Sachen? Es wurden folgende Sachen vorgelgt: Leere Tetrapack, leere Pet-Flasche, Tablettenblister, Opstverpackungstasse aus Plastik, Chips-Verpackung und ein leerer Seifenblasenbehälter.
  • Wie ist deine Meinung zum Thema Mülltrennen?
Daneben gibt es auch Informationen und Hinweise zur Müllstudie:
„Müllaufkommen Grazer Privathaushalte im mehrgeschoßigen Wohnbau“.
 
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
morgen Zu hören auf Radio Helsinki
Produziert am:
20. Juli 2018
Veröffentlicht am:
21. Juli 2018
Ausgestrahlt am:
20. Juli 2018, 17:30
Thema:
Gesellschaft Soziales
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Rainer Maichin
Zum Userprofil
avatar
Rainer Maichin
rainer.maichin (at) gmail.com
8010 Graz