Lex Caster

Sendereihe
Radio Grille
  • ORANGE 94.0 Logging 2018-07-18 18:00
    59:59
audio
Senza Misura
audio
dance party
audio
VAR.GES - Tobias Humer im Gespräch
audio
Ausatmen
audio
Algorithms of oppression [Podcast]
audio
Algorithms of oppression
audio
empowered - selbstbestimmt - Collective high-tech
audio
livestudio: musik + CLAIM THE WAVES feministische radiotage ANKÜNDIGUNG
audio
A Little Attitude – Petra und der Wolf
audio
Die staatliche Regulierung von Trans - Persson Perry Baumgartinger über sein Buch zu Trans Geschichte in Österreich

Caster Semenya und Dutee Chand sind aktuelle Beispiele von Sportler_innen die dafür kämpfen müssen, als Frauen bei Weltmeisterschaften oder olympischen Spielen teilnehmen zu dürfen.

Im Gespräch mit Natalie Dutter (Sportwissenschaftsstudent_in) geht es um Geschlechtertests, die bis in die 90er Jahre üblich waren.
Es geht um weisse westliche Ideale die sagen, wer eine Frau ist und wer nicht.
Wir sprechen über Roller Derby als Beispiel für einen nicht-diskriminierenden Umgang mit Gender-kategorien im Sport.

„Ich bin mir zu 97% sicher, dass die mich nicht leiden können. Und zu 100%, dass mir das egal ist.“
Caster Semenya

LINKS:

  1. The unequal battle: privilege, genes, gender and power – The tense debate around Caster Semenya and Dutee Chand demonstrate the intersection between race, gender and medical imperialism
    by Anna Kessel
  2. Testosterongrenze für Frauen: „Lex Caster“ lässt nur Semenya kalt
    Johannes Dieterich
  3. Was die Option des dritten Geschlechts bedeutet
    Vanessa Gaigg
  4. The Women’s Flat Track Derby Association
  5. Caster Semenya auf Twitter

Schreibe einen Kommentar