BORG Hagenberg auf Spurensuche in Tschechien

Sendereihe
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 20180724_BORG Hagenberg_CZ_14-29
    14:28
audio
„unaufdringlich, aber eindringlich“
audio
I Radiatori
audio
Nnella - Dear Beloved Asshole
audio
Winterliche Klangentspannung
audio
Mitverantwortung der Medien für Migrationsklima
audio
Integrationsarbeit in OOE
audio
Musik aller Epochen die uns interessant erscheint
audio
Brückenbauerin Sundus
audio
Poetry-Slam Freistadt
audio
Schaffen und Einfluss von Brigitte Schwaiger

Die Beziehungen und Partnerschaften mit der Tschechischen Republik hat am BORG Hagenberg (eine Expositur des BORG Honauerstraße, Linz) eine über 10jährige Tradition. Jährlich werden gemeinsame Projekte mit dem Partnergymnasium čag české budějovice (Budweis) umgesetzt.Im Rahmen von Projekttagen hatten die SchülerInnen die Möglichkeit zwei Tage in Südböhmen zu verbringen – untergebracht bei tschechischen Gastfamilien. Bei ihren Exkursionen in einem Hotel in Budweis, dem Graphitbergwerk in Krumau oder dem Fotoatelier Seidl sind Audiobeiträge entstanden, die Sie in dieser Sendung hören können. Betreut wurde die Sendung von Mgr. Dagmar Šotolová, Pädagogin am BORG Hagenberg. Das Schulprojekt „Auf der Spur der Firmen im Gebiet der ehemaligen Monarchie“ wurde durch EURegio gefördert.

Schreibe einen Kommentar