Hommage und Feste zu Friederike Mayröcker & James Joyce

Sendereihe
Radio AugartenStadt
  • Hommage an F. Mayröcker & J.Joyce
    56:56
audio
Lebenswege: Melisa Erkurt, Petra Ramsauer, Hamed Abboud
audio
Das "Universum Cerha" im Aktionsradius Wien
audio
Wirtschaftskrise und digitale Wende
audio
Grenzüberschreitungen: Reflexionen zum Reisen
audio
Livekonzert mit Zelda Weber aus der Arena-Bar
audio
Alle in einem Boot - die globale Krise
audio
Corona, Lockdown und die Folgen
audio
"StadtFlanerien Wien" completed
audio
Karl Kollmann - Die neuen Biedermenschen
audio
Outing und Barrieren / Kinderwunsch oder kinderfrei?

Der „Bloomsday“ (J. Joyce) und das „Fest mit Weggefährt_innen“ (F. Mayröcker) aus dem Juni-Programm im Aktionsradius Wien.

Ein 16. Juni war es, an dem der Held von «Ulysses», Leopold Bloom, kreuz und quer durch Dublin streifte und damit einen literarischen Feiertag ins Leben rief – den Bloomsday. Seit 2006 wird dieser im Aktionsradius Wien gefeiert, ein literarischer Feiertag als Hommage an den Schriftsteller James Joyce. Bei Radio AugartenStadt hören Sie u.a. Auszüge einer neuen Übersetzung des Romans ins Österreichische, die Daniel Bauer und Daniel Syrovy vorgenommen haben.

Beginnen wird die heutige Ausgabe von Radio AugartenStadt jedoch mit Auszügen aus dem „Fest mit Weggefährt_innen“ zu Ehren von Friederike Mayröcker. Friederike Mayröcker liest aus ihrem neuen Buch „Pathos und Schwalbe“, Bodo Hell liest ältere Mayröcker-Prosa und spricht über das Werk der Dichterin und den Stellenwert der Poesie, und Linde Waber erzählt über gemeinsame Projekte und Bücher sowie über die mehr als dreißig Jahre währende Freundschaft.

Für die musikalische Umrahmung sorgt Ross Lipton mit Joyce-Vertonungen.

Schreibe einen Kommentar