a.c.m.e,-radiolab #80 „inter ohne national“

Sendereihe
a.c.m.e,- radiolab
  • radiolab80
    59:44
audio
a.c.m.e,-Radiolab_07März "Christian Wolfgang Brasch"
audio
a.c.m.e,-Radiolab_21Feb "Die Todesfolge"
audio
a.c.m.e,-Radiolab_7Feb "pure gossip"
audio
a.c.m.e;-Radiolab_24jan "Der Geisler"
audio
a.c.m.e,-Radiolab_10Jänner "Die Diktatur der Kukkuks"
audio
a.c.m.e,-radiolab #134 "don´t stop believin"
audio
a.c.m.e,-Radiolab_13Dez "Die Waltzwerkerer"
audio
a.c.m.e,-Radiolab_2911 "Chitchat, Quarantäne und Frost"
audio
a.c.m.e,-Radiolab_15.Nov "Neues Equipment, alte troubles"
audio
a.c.m.e,-Radiolab_01Nov_Sorry, we are closed

Nun aber endgültig, die selbst vorgegebene Vorschrift, nur deutschsprachige Musik bzw Musik aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zu spielen, geben wir nun endgültig auf. Es ist nicht mehr haltbar, wenn rundherum alles nur noch „National“ und „Pro Borders“ schreit, ist jetzt wirklich Schluss mit lustig. Was in Europa und an anderen Orten der Welt geschieht, ist nicht mehr lustig. Wenn Diktatur und Faschismus, Rassismus, Antisemitismus, Aus-, Ab- und Eingrenzung im Namen des Volkes und im Rahmen der Demokratie geschieht, so ist man über das Abwehren der Anfänge schon hinweg, dann ist man mittendrin und wir schreien: No Borders No Nations !

Schreibe einen Kommentar