Graz: 17 Identitäre vor Gericht

ANMOD Die Staatsanwaltschaft Graz hat am 30.April 2018 nach Ermittlungen gegen zehn führende Vertreter der Identitären und sieben weitere, aktive Sympathisant*innen beim Landesgericht für Strafsachen Graz Anklage eingebracht. Die Anklagen beziehen sich auf Verhetzung, Bildung einer kriminellen Vereinigung, Sachbeschädigung und Nötigung. Es sind 19 Verhandlungstage angesetzt, beginnend kommende Woche am 4.Juli. VON UNTEN hat Mariah … Graz: 17 Identitäre vor Gericht weiterlesen

Graz: 17 Identitäre vor Gericht

  • iv_prozessreport_mahriah
    07:43