Gewalt an Frauen* in den Medien

Sendereihe
Globale Dialoge – Women on Air
  • sendung-gewalt-cba
    53:55
audio
Lebensgespräch mit Ulrike Lunacek
audio
Dear Discrimination oder liebes Tagebuch: Eine Buchbesprechung
audio
Antimuslimischer Rassismus ein alltäglicher Begleiter für Muslima und Muslime!
audio
Kenianische Feminismen aus historischer Perspektive
audio
Oman the Hidden Gem – from a Female Perspective
audio
Best-of Globale Dialoge 2020 – Part 2
audio
Best-of Globale Dialoge 2020 – Part 1
audio
Häusliche Gewalt in Österreich und Lateinamerika, Parallelen und Unterschiede
audio
Im Gespräch mit den Filmemacherinnen Sandra Wollner und Raphaela Schmid
audio
Sustainability under Pressure: Rettet das Donaufeld!

Sendungsübernahme von „Medienkritik Orange“

In öffentlichen Diskussionen haben antifeministische Narrative zunehmend Fuß gefasst. Daher fragen wir uns, welche Formen der Gewalt die Berichterstattung prägen? Wie sehr bilden die Beiträge die „Realität“ ab? Welche Inhalte werden wie transportiert und welches Bild entsteht von Opfern/Survivors?

Diese Sendung entstand im Rahmen eines Workshops zum Thema Gewalt an Frauen* in den Medien. Ziel ist, als Einzelperson die mediale Berichterstattung und Phänomene im Internet zu dem Thema einordnen und bewerten zu können und Gegenstrategien zu entwickeln. Zum Beispiel: #metoo mit Me Too is More than Just a Hashtag: Original Poem

Inklusive einem Interview mit Rosa Logar, Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie.

Frauenhelpline gegen Gewalt: 0800 | 222 555

Sendungsgestaltung: Jaqueline Gam und Inhalte von Karo, Franziska, Tania, Veronika, Jovana, Ruth, Anna, Ruth und Regina (Erstmals ausgestrahlt:16. Mai 2018, Radio Orange).

 

Schreibe einen Kommentar