Anders Gedacht 12: Das Jahr 1918: Die erste Republik entsteht

Sendereihe
Anders gedacht
  • 1918
    Download
    60:00
audio
Andres GEdacht 04-2020: Musik aus Facebook zu Covid 19
audio
Anders Gedacht 03_2020: Lyrische Gedanken von Gabriele Schwarzgruber
audio
Helut Ditscher und Zeitreise vor 100 Jahren
audio
Anders Gedacht 01_2020
audio
Anders Gedacht 12/2019: Weihnachten über die Jahrzehnte
audio
Anders Gedacht 11-2019: Kabarett als Faschingseinstieg
audio
Anders Gedacht 10/2019: LEBENSPHILOSOPHIEN
audio
Anders Gedacht 09/2019: Rome die Geschichte einer ewigen Stadt
audio
Anders Gedacht 08/2019: Der beste Freund ...
audio
Anders Gedacht 07-2019: Summer Sound

Das Jahr 1918 ein Wendepunkt der österreichischen Geschichte!

Im revolutionären Prozess wird die 1. Republik gegründet. Zunächst noch als Teil der Weinmarer Republik gedacht wird

die Republik Österreich zum unabhängigen Staat, da der Friedensvertrag von St Germain darauf besteht. Ein Land entsteht in der Sorge, wie man überleben könne. Ein Land entsteht, das aus Gegensätzen besteht. ein Land entsteht, von dem keiner glaubt, dass es bestehen kann.

Wenige Jahre später wird es zur Dikatur.

Haben wir heute die Fähigkeit die Fehler von damals nicht zu machen?

Bilder

Ausrufung der Ersten Republik
Wien, vor dem Parlament qm 12.11.1918: Massendemonstration vor dem Parlament anlässlich der Ausrufung der Republik Deutsch-Österreich durch Präsident Dinghofer, Blick auf Pallas Athene und Teil der Parlamentsrampe, im Hintergrund Transparent "Hoch die sozialistische Republik";
535 x 764px

Schreibe einen Kommentar