Hörspiel – GIS Gebühren

Sendereihe
Einfach Radio!
  • Non à No-Billag
    08:05
audio
Einfach Radio! (ganze Sendung)
audio
Verschwörungstheorien im Zeitalter der digitalen Revolution
audio
Schloss Ambras Experiment
audio
Poetry Slam in Innsbruck
audio
Liner Notes: Literatur in der Musik
audio
Digitale Revolution
audio
Abenteuer Radio – Umbruch zu einem neuen Radiozeitalter
audio
Zeitreise durch die Mediengeschichte

Anmoderation:

Gerechtfertigte Finanzierung staatlicher Sender oder sinnlose Abzocke? Über die GIS-Gebühr scheiden sich die Geister. Die Schweizer haben sich kürzlich für die Beibehaltung ihrer Rundfunkabgabe entschieden. Doch auch in Österreich werden die Gebühren durch die derzeitige Regierung in Frage gestellt. Aus gegebenem Anlass wird im folgenden Hörspiel das Für und Wider der GIS-Gebühren abgewägt.

Abmoderation (Nach Forma – Non à No-billag):

In den Rollen der drei Studentinnen hörten Sie Annabel Herkströter, Lara Weber und Katharina Jug.

Schreibe einen Kommentar