Hocknkabinett 140618 – Die Probleme mit CETA

Sendereihe
Hocknkabinett
  • CETA
    27:00
audio
Käthe Leichter: Eine starke Stimme für Frauen
audio
Käthe Leichter2: Eine Stimme für Frauen
audio
Käthe Leichter1: eine Stimme für Frauen
audio
Die Geschichten hinter einer "Klassen"-Reise
audio
Jobsuche für junge Frauen
audio
Was man aus Löhnen der Vergangenheit lernt
audio
Armut im Lockdown
audio
Zivilcourage statt Hass im Netz
audio
100 Jahre Arbeitslosenversicherung
audio
Die Liebe zum Plan B

Der Österreichische Nationalrat hat am 13. Juni 2018 mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ und Neos zugestimmt, das Handelsabkommen CETA inklusive der darin enthaltenen Investitionsschutzabkommen zu ratifizieren.

In der heutigen Sendung spreche ich mit Eva Desewfffy, Referentin in der Abteilung EU und Internationales der AK Wien, darüber, welche Probleme dieses Abkommen zwischen der EU und Kanada mit sich bringen könnte, wie es sich auf die Bürgerinnen und Bürger auswirken wird und was man unternehmen kann, um CETA doch noch zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar