VON UNTEN Gesamtsendung vom 13.6.2018

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • 2018-06-13-Gesamt
    29:24
audio
Pflege-Studierende fordern existenzsichernde Praktika
audio
Gesamtsendung vom 21.7.2021
audio
Gesamtsendung vom 14.7.2021
audio
Gesamtsendung vom 7.7.2021
audio
Gesamtsendung vom 30.6.2021
audio
Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen: Jahresbericht 2020
audio
Mehr für CARE-Aktionstag in Graz
audio
Rechtsextremismus in Slowenien
audio
Öffentliche Gesundheitssysteme jetzt ausbauen!
audio
Gesamtsendung vom 23.6.2021

#Aktuelle Meldungen

#Streit in der Gesellschaft – Die Stadt gehört Allen!
“Private Investitionen bedeuten Wachstum und Wohlstand”. Das ist die Maxime neoliberaler Stadtentwicklung. Die andere Seite der Medaille sind steigende Mieten, Verdrängungsprozesse, mehr Kontrolle, Kommerzialisierung des öffentlichen Raums, Bauboom statt Nutzung von vorhandenem Leerstand und Private-Public-Partnership Projekte wie das Murkraftwerk oder die Smart City in Eggenberg an denen Firmen verdienen und die öffentliche Hand das Risiko trägt.
Am Rande der Begehung des Reininghaus-Areals traf VON UNTEN den Berliner Stadtsoziologen und Aktivisten Andrej Holm. Er sprach über die Auswirkungen dieser neoliberalen Stadtentwicklungsprozesse und darüber was es braucht um eine starke soziale Bewegung gegen diese Prozesse zu formieren.

Neues Buch von Andrej Holm  im Gespräch mit Samuel Stuhlpfarrer “Kommen. Gehen. Bleiben” im November 2017 erschienen.

#Neue Rechtssprechung des VwGH zur Veranstalter*innen-Rolle bei Demos
Im März hat der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) endlich klargestellt, welche Tätigkeiten die Rolle der Veranstalterin/des Veranstalters bei einer Demonstration kennzeichnen. Bis dato gab es noch keine höchstgerichtliche Rechtssprechung dazu. Über Hintergründe zu dieser Rechtssprechung sowie Auswirkungen für die Praxis sprach Von Unten mit dem Juristen Micha Kriebernegg.

#Veranstaltungstipps

1 Kommentar

Leave a Comment