Hocknkabinett: Der Weg zum Traumjob

Sendereihe
Hocknkabinett
  • Hockn_Vogler_Bewerbung
    Download
    26:59
audio
Die Liebe zum Plan B
audio
Begegnungen schaffen Jobs
audio
Der Tag der pflegenden Angehörigen
audio
Zum Schutz von Covid-19-Risikogruppen im Job
audio
Per Anhalter durch das digitale Universum
audio
Mägde, Mächte & Moral
audio
Was Jugendliche in Österreich über Juden und Jüdinnen denken
audio
Urlauben in Zeiten der Pandemie: über die Rechte von Konsumentinnen und Konsumenten
audio
Reisen in Zeiten der Pandemie
audio
Die Kurzarbeit geht in die Verlängerung: Was sich alles ändert

Die Suche nach einem neuen Job beginnt stets mit dem Update von Lebenslauf und Motivationsschreiben. Und es braucht auch das passende Bewerbungsfoto. Alles soll wie aus einem Guss wirken. Doch was erwarten Personalern und Personalerinnen derzeit? Und wie können sich die Bewerber vorbereiten? HR-Spezialistin Ursula Vogler rät Bewerbern aus Unternehmenssicht ranzugehen. Sie kennt beide Seiten: Vogler war Personalchefin beim Wirtschaftsprüfungsunternehmen KPMG und hat sich 2016 mit ihrer Firma „Mosaic Solutions“ selbstständig gemacht. Nun berät sie Unternehmen bei der Personalsuche sowie Bewerber und Bewerberinnen am Weg zum neuen Job. Bei uns geht es heute darum, wie viel Individualität bei den Bewerbungsunterlagen gefragt ist, was man bei Lücken im Lebenslauf machen kann und welche Rolle Karriereplattformen spielen.

Schreibe einen Kommentar