Wir lesen uns die Münder wund

Sendereihe
MARKradio
  • 2018.06.06_2000.00-2059.25__Mark_Radio
    59:24
audio
All Inc. - Die Curfew Calls vorgestellt
audio
Literatur im MARK
audio
MARK - Eisenheim, LARP und Merry Grinchmas
audio
MARK - Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen stellen sich vor 2.0
audio
Freischaukler und Flirtmachine im Interview
audio
MARK Werkstatt und Open Stage
audio
MARK Radio: Frauen im Metal
audio
MARK Praktikantinnen und ihre Projekte
audio
MARK Nox Cinema - Die Horrorfilmreihe zu Gast bei MARK Radio
audio
Müllsammeln mit Team Erde und dem MARK

Schreiben und Lesen – eine Kunst die nicht verloren gehen darf. Und damit das niemals passiert gibt es viele Nachwuchsautorinnen die sich auch dieses Jahr wieder bei „Wir lesen uns die Münder wund“ angemeldet haben. Zwei der drei Finalistinnen sind in der Sendung und tragen ihre Texte vor. Lisa, Mitorganisatorin und im Verein Erostepost, erklärt das Format und warum sie den Wettbewerb als wichtig empfindet.

Schreibe einen Kommentar