„ABSOLUTE ROCK – The Classic Rock Hour“ (Nr. 483) – Live Special: FOREIGNER with the 21st Century Orchestra and Chorus

Sendereihe
Absolute Rock – The Classic Rock Hour
  • 20180601_07 AbRock Live Special FOREIGNER With The 21st Century Symphony Orchestra and Chorus
    59:45
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 626) – A bit of… PETER GABRIEL
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 625) – Music of 1971: February
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 624) – 12 YEARS part 2
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 623) – 12 YEARS part 1
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 622) – WINTER NEWS 2021
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 621) – Music of 1971: January
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 620) – WINTER NEWS: ERIC CLAPTON´S CROSSROADS GUITAR FESTIVAL 2019 part II
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 619): WINTER NEWS
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 618) – New Year´s Concert 2021
audio
"ABSOLUTE ROCK - The Classic Rock Hour" (Nr. 617) – Last one of this year: Great Songs from 1970

Dass Rock und Klassik gut harmonieren können, ist nichts Neues und zeigen wir auch regelmäßig in dieser Sendereihe. Damit diese Symbiose aber zu etwas Besonderem wird und nicht zu einer simplen Anreicherung von Rock-Songs mit ein paar Streichern mutiert, bedarf es einiger Arbeit. Die haben sich Foreigner-Gründungsmitglied Mick Jones und das Grammy-nominierte Komponisten-Duo Chuck Palmer und Dave Eggar hörbar gemacht.

Ein Jahr lang arbeiteten sie an den orchestralen Arrangements für zahlreiche Foreigner-Hits – das Ergebnis hört sich spektakulär an und begeisterte schon im Mai 2017 das Publikum auf zwei ausverkauften Konzerten in Luzern. Die nun erschienene CD „Foreigner With The 21st Century Orchestra & Chorus“ ist ein gelungenes Best Of der Live-Aufnahmen dieser beiden Konzerte.

Über 40 Jahre stehen Foreigner nun schon auf der Bühne. Aus der Urbesetzung ist nur Kult-Gitarrist Mick Jones übrig geblieben. Doch das, was Foreigner vor allem ausmacht – und was auch die heutige Neubesetzung (unter anderem mit Sänger Kelly Hansen) immer noch hervorragend auf die Bühne bringt –, sind ihre vielen zeitlosen Rock-Hits. Insgesamt sind 14 ausgewählte Rock-Klassiker auf 80 Minuten auf der CD in neuem orchestralem Gewand zu hören.

Mick Jones spricht von einer „völlig neuen Dimension“ ihrer Musik, die Chuck Palmer und Dave Eggar mit ihrer Arbeit geschaffen haben. Das 58-köpfige Orchester und der 60-köpfige Chor, dirigiert von Ernst van Tiel, und die mittlerweile siebenköpfige Rockband harmonieren außerordentlich gut und sind fein aufeinander abgestimmt. Orchester und Chor untermalen und erweitern die Song-Klassiker, ohne dass der altbekannte rockig-melodiöse Sound von Foreigner in den Hintergrund tritt.

Rock On!

Wolfgang  

 

Schreibe einen Kommentar