• froheim_Juni_2018
    120:01
  • MP3, 256 kbps
  • 219.78 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

 Franz Schuh liest Texte von Karl Kraus, Joseph Roth, Stefan Zweig und anderen. Begleitet wird die Lesung am Klavier von Suyang Kim.

In der Juni- Ausgabe von Radio froheim hören sie einen Mitschnitt der Veranstaltung KRIEG und FRIEDEN- Über den Wandel der Zeiten (1918-2018), der am 29. April 2018 in der Musikschule Ottensheim stattfand. Das Gedenkjahr 2018 wird bei dieser Versantaltung der Bibliothek Ottensheim vom Literaten und Querdenker Franz Schuh als Anlass genommen, um Texte von ihm wichtigen österreichischen Größen, wie Karl Kraus zu lesen. Auch eigene Texte sind zu hören. Die begnadete Pianistin Suyang Kim bereicherte mit ihrem Klavierspiel die Lesung.

Im Anschluss entwickelte sich noch eine angeregte Diskussion mit dem Publikum bzw. stand Franz Schuh dem Publikum für Fragen zur Verfügung, über die großen Themen der Menschheit und dem aktuellen politischem Diskurs.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
01. Juni 2018
Veröffentlicht am:
01. Juni 2018
Ausgestrahlt am:
02. Juni 2018, 14:00
Thema:
Kultur
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Sigrid Ecker
Zum Userprofil
avatar
Sigrid Ecker Sigrid Ecker
sigrid.ecker (at) aon.at
4100 Ottensheim