KulturTon: Stereotypen – Gegen eine musikalische Monokultur & Frischluft – Freiheit – Fahrrad

Sendereihe
KulturTon
  • 2018_05_28_kt_landesmuseen
    28:57
audio
Pflanzenkohle - Altes Wissen neu entdeckt
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 01.03.2021
audio
"Die Frauen machen die Brötchen" - Tiroler Landesmuseen öffnen mit Elde Steeg
audio
Studieren im Ausland trotz Corona?
audio
Gesundheitsberufe mit Zukunft
audio
OneBillionRising 2021 in Innsbruck
audio
KulturTon UniKonkretMagazin | 15.02.2021
audio
Gründerzeiten. Soziale Angebote für Jugendliche in Innsbruck 1970 - 1990
audio
Was bleibt von der Nacht? - Clubkultur in der Krise
audio
Viele Wochenenden für Moria - Protestcamp in Innsbruck

Alles neu macht der Mai

Ein schönes Sprichwort, das auch für die Tiroler Landesmuseen gilt. Denn seit kurzem können im Ferdinandeum und im Museum im Zeughaus zwei neue Sonderausstellungen besucht werden.

Im ersten Teil der Sendung besuchen wir die Ausstellung „Stereotypen – Gegen eine musikalische Monokultur“ im Ferdinandeum, hierbei erfahren wir, wer Musik macht und was Musik mit uns macht.

Anschließend geht’s ins Zeughaus, wo in Verbindung mit der Rad-Weltmeisterschaft in Tirol die Ausstellung „Frischluft – Freiheit – Fahrrad“ gezeigt wird.

Infos zu den Ausstellungen: www.tiroler-landesmuseen.at

 

Schreibe einen Kommentar