Sidonie Sagmeister – Auslandsdienst und Frauen – Wie passt das?

Sendereihe
A Year Abroad
  • 06_SidonieSagmeister_Frauenreferat_MP3
    42:06
audio
Theo Dorfner - über Gedenkdienst in Ungarn und Schweden
audio
Shanghaier Ghetto und Holocaust - Susanne Ingeborg Guttmann
audio
Markus Bencsits - China, Nanjing und John Rabe
audio
Karim in Auroville - Indien
audio
Andreas Guetz - Dienst in Riga
audio
Johannes in der Amicale de Mauthausen
audio
Gedenkdienst vor dem Aus?
audio
Daniel Gratzer im Schatten des Himalayas
audio
Manuel Müller - USC Shoah Foundation in Los Angeles

Heute um 19 Uhr dürfen wir in der Sendung „A Year Abroad“ einen weiteren besonderen Gast begrüßen- Sidonie Sagmeister.
Sie wird ihren Dienst im Jahr 2018/19 an der Gedenkstätte „Yad Vashem“ in Jerusalem und an der „Alliance Israélite Universelle“ in Paris leisten.

Yad Vashem ist Israels offizielles Denkmal für die jüdischen Opfer des Holocausts, das 1953 gegründet wurde.
Die Gedenkstätte liegt am Fuße des Berges Herzl und ist ein großer Komplex mit einem Geschichtsmuseum, Gedenkkammern, Kunstgalerien, Archiven, Gedenkstätten im Freien, einer Synagoge und einem Bildungszentrum.

Die Alliance Israélite Universelle ist eine im Jahr 1980 gegründete internationale jüdische Organisation mit dem Sitz in Paris, welche sich mit dem Schutz der Menschenrechte für Jüdinnen und Juden auf der ganzen Welt beschäftigt.

Mehr dazu heute in „A Year Abroad“ um 19 Uhr auf Radio Orange.
Seid dabei und schaltet ein!

Schreibe einen Kommentar