Im Gespräch mit Josef Ablinger und Frederik Schmidsberger, ÖGB Vöcklabruck, Teil 2 – VOR ORT 88

Sendereihe
VOR ORT – Ansichten, Einsichten und Aussichten
  • ÖGB Vöcklabruck Teil 2
    54:36
audio
Nationalpark Kalkalpen Initiativprüfung - Interview mit Dir. Dr. Pammer, Landesrechungshof
audio
Der Mordfall Martina Posch - VOR ORT 153
audio
Schuhe - Im Gespräch mit Brigitte Pimminger - VOR ORT 152
audio
Von Plagiaten bis zu Fälschungen - Im Gespräch mit Univ.-Prof. i. R. Mag. DDr. Gottfried Tichy - VOR ORT 151
audio
Von Plagiaten bis zu Fälschungen - Im Gespräch mit Univ.-Prof. i. R. Mag. DDr. Gottfried Tichy - VOR ORT 151a
audio
Anna Mayrs Buch "Die Elenden" - VOR ORT 150
audio
Im Gespräch mit Christoph Köttl von der New York Times - VOR ORT 149
audio
Schwemmholzkunst - Im Gespräch mit Karl Mayer - VOR ORT 148
audio
Schwemmholzkunst - Im Gespräch mit Karl Mayer - VOR ORT 148a
audio
Musiker im Lockdown - Im Gespräch mit Bernhard Eder - VOR ORT 147a

Als aufmerksamer Beobachter politischer Entwicklungen haben sich für mich im Laufe des ersten halben Regierungsjahres der türkisen und blauen Koalition einige Wahrnehmungen ergeben, von denen ich einige davon im Rahmen eines Interviews  mit dem Vöcklabrucker ÖGB-Regionalvorsitzenden Josef Ablinger und dem Vöcklabrucker ÖGB-Regionalsekretär Frederik Schmidsberger besprochen habe. Nachdem unser Gespräch über eine gute Stunde gedauert hat, habe ich dieses sendungsmäßig in zwei Teilen aufbereitet. In der 87igsten Ausgabe von VOR ORT war der erste Teil zu hören: https://cba.fro.at/375321

Die drei musikalischen Beiträge, die im Rahmen der Sendung zu hören sind, stammen von den Formationen The War On Drugs, London Grammar und Les Thugs.

Christian Aichmayr

Schreibe einen Kommentar