Im Gespräch: Emma Marxova-jenseits des Eisernen Vorhangs- nach 1945 und 1989

Podcast
Im Gespräch
  • 20180604_Im Gespraech_Emma Marx-jenseits der Grenze1938-1989 _60min
    60:06
audio
"Kursbuch Leben"-ein Buch von Manfred Lepschy "Im Gespräch"
audio
Cetviny/ Zettwing. Ein böhmisches Dorf schreibt Geschichte
audio
Erinnerungen an den Freistädter Maler Herbert Wagner
audio
Im Gespräch: Fritz Fellner nimmt noch nicht ganz Abschied vom Freistädter Schlossmuseum
audio
Hubert Roiß - ein "Viasam Behm"
audio
Ufergedanken- von Jörg Zink
audio
Manfred Lepschy über sein Buch " Bauch ohne"
audio
Im Gespräch: Sylvia Grübl über NEURODINGS
audio
Im Gespräch: Bernhard Prammer zu Orgelpunkt 12 und Originalklang in Freistadt
audio
Im Gespräch: Andreas Wahl, neuer Mitarbeiter, stellt sich vor

Frau Emma Marxowa ist in dieser Sendung Gesprächspartnerin von Hubert Roiß und Ivan Slavik. Sie erzählt aus ihrer Kindheit und Jugend als Deutschsprachige jenseits der österreichischen Grenze und vom Fall des Eisernen Vorhangs aus ihrer Sicht. Außerdem hat sie sich den ursprünglichen Dialekt der Menschen aus dieser Gegend bewahrt, was zusätzlich erinnernswert ist.

Leave a Comment