20.5.2018 Wiener Melange 209- 30 Min

Sendereihe
Wienerlieder
  • Eine Wiener Melange 209
    30:00
audio
28.2.2021 Wiener Melange 278- 60 Min.
audio
28.2.2021 Wiener Melange 278- 30 Min.
audio
21.2.2021 Peter Alexander 10. Todestag- 60 Min.
audio
21.2.2021 Peter Alexander 10. Todestag- 30 Min
audio
14.2.2021 Wiener Melange 277- 60 Min.
audio
14.2.2021 Wiener Melange 277- 30 Min.
audio
7.2.2021 Zu Gast bei Radio Wienerlied- Tini Kainrath- 60 Min.
audio
7.2.2021 Tini Kainrath zu Gast bei Radio Wienerlied-30 Min.
audio
31.1.2021 Ferry Wunsch- 60 Min.
audio
31.1.2021 Ferry Wunsch- 30 Min.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Am Anfang und am Ende meiner heutigen Sendung sind typische Wiener Grussformeln zu hören. „Habe die Ehre“ und „Gschamster Diener“ mit Rudi Luksch sowie „Küß die Hand, gnädige Frau“ mit Walter Horak & Duo Schmitzberger sind traditionelle Ausdrücke die sonst kaum wo auf der Welt gebräuchlich sind, außer sie werden von Wienern und Menschen die sich der Wiener Mentalität verbunden fühlen verwendet.
In der ersten halben Stunde sind diesmal Lieder über die Musik und das bei einem Heurigen übliche Getränk den Wein zu hören. Eine Erklärung zu den Begriffen „Jössas“ und „Jessas“ für unsere nicht Wiener Hörer: Es handelt sich dabei um eine nicht ganz ernst gemeinte Gebetsform aus dem christlichen Glaubensbereich gerichtet an „Jesus“; ob es geholfen hat ist leider nicht dokumentiert oder bestätigt.
Im zweiten Teil habe ich insgesamt vier Wünsche zu Liedern von Margarete und Elke, treuen Hörern aus Wien und Deutschland, erfüllt. Und da möchte ich auch gleich die Einladung aussprechen mir zu schreiben, wenn Ihr gerne ein spezielles Lied hören wollt.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
wiener-melange@gmx.at

Schreibe einen Kommentar