• KUPF_Mai 2018
    29:45
  • MP3, 177.23 kbps
  • 37.73 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Wie funktioniert Geschichtsschreibung? Das Jugend-Medien-Projekt des MKH Wels greift das gegenwärtige „Gedenkjahr“ auf, Kulturmanager Boris Schuld stellt das Vorhaben vor.

Weiters Statements von Markus Binder (Attwenger) und Sabine Reiter (geschäftsführende Direktorin-  mica music austria) zur weggekürzten Förderung für Tonträgerproduktionen regionaler MusikerInnen. Vic Schuster liest eine Kolumne aus der aktuellen KUPFzeitung über „Chauvies in der freien Kunst- & Kulturszene“, Chefredakteurin spricht über die aktuelle und kommende Ausgabe der KUPFzeitung – und über die oft ungerechten Geschlechterverhältnisse in der KUPF.

Weiterführende Links:

Fremdmaterial in KUPF_Mai 2018
Alpargatas en la nieve by Cisco Pema ©
Filosofia feminista by Maria Femcee ©
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
15. Mai 2018
Veröffentlicht am:
15. Mai 2018
Thema:
Kultur
Sprachen:
Zum Userprofil
avatar
kupf (at) kupf.at