Gedanken an Rot – ein Gespräch mit der Lyrikerin Brigitta Huemer

Sendereihe
Radio mit Leichtigkeit
  • RML_Mai2018_GedankenAnRot_BrigittaHuemer
    50:40
audio
Die Österreichische Frauenpolitik ab 1970 bis heute - eine Analyse von Alexandra Weiss
audio
Ein Tag ist zu wenig - der Int. Frauentag einsortiert von Iris Kästel
audio
Die Geschichte der Frauen in der Spinnerei und Weberei Ebensee
audio
Herbst 2018 - powered by feminism
audio
Home is where the heart is
audio
Von der Vision zur Institution - das Yogahaus Traunsee wird 10
audio
Gekommen, um zu bleiben - feministische Standpunkte
audio
Es ist Zeit - das Frauenvolksbegehren 2.0. startet
audio
Entwurzelt - eine wahre Geschichte

Poesie, die sich dem Unsagbaren verpflichtet.
Eine, die auch das Dunkle nicht scheut, die präzise auf das Innerste zielt.
Der Liebe konsequent auf der Spur.
Immer dem Leben im Wort.
Gedichte, die zur Tiefe gehen, die Risse ausleuchten und dabei an der Hand nehmen.
Enthülltes Sein.
Ein Fingerzeig der Hoffnung.
Das ist das neue Buch von Brigitta Huemer.

In dieser Sendung hören Sie ein Gespräch mit der Lyrikerin Brigitta Huemer.

Informationen zum Buch:

Brigitta Huemer, Gedanken an Rot. Lyrik
Fotografien von Martin Geier
Band 3 der Reihe SPRACH : BILDER

ISBN: 978-3-903190-03-0
1. Auflage November 2017, Hardcover, Fadenheftung, Lesebändchen
196 Seiten, € 23,10

Schreibe einen Kommentar