C3 Radio: Mind the gap! Globale Ungleichheiten aufdecken

Sendereihe
C3 Radio
  • C3 Radio: Mind the gap! Globale Ungleichheiten aufdecken - living library im C3
    26:58
audio
C3 Radio: Pic your future
audio
C3 Radio: Zwischen PISA und Global Goals
audio
C3 Radio: Das Europäische Jahr für Entwicklung 2015
audio
C3 Radio: Faire Ressourcenpolitik – eine Frage von Verteilung, Zugang und Gerechtigkeit
audio
C3 Radio: Europa spaltet sich
audio
C3 Radio: Unternehmen in Entwicklungsländern
audio
C3 Radio: WM 2014 - wie berichten wir über Brasilien?

Living Library im C3

Am 20. März 2018 hat im C3 eine living library-Veranstaltung zu sozialen (Un)Gleichheiten aus globaler Perspektive stattgefunden. In persönlichen Gesprächen wurde mit Schulklassen analysiert, wie sich diese im System manifestieren und in welchen Bereichen sie weltweit wirken. Als lebende Bücher waren u.a. ausleihbar: Michael Wögerer (weltumspannend arbeiten) und Georg Zenta (ATTAC). Außerdem: die ehemaligen C3 Award-PreisträgerInnen Aaron Calzadilla (Thema: Kinderarbeit in Bolivien), Tanja Hofmann (Menschenhandel als Wirtschaftsfaktor) und Lydia Pichler (Refugees welcome?).

(C3 Radio vom 09.05.2018)

Schreibe einen Kommentar