Gedenken, aber wie? | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 2018-05-07-VUiG Gesamt
    57:53
  • MP3, 128 kbps
  • 53.01 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Von Unten im Gespräch vom 3.5.2018

Der 8. Mai 1945 ist der Tag der bedingungslosen Kapitulation der Deutschen Wehrmacht und markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa. Anlässlich dieses Tages, der in Österreich noch immer kein offizieller Feier- oder Gedenktag ist, sprechen wir mit Wolfgang Seereiter vom Verein „Zukunft braucht Erinnerung“ über das Erinnern an die Opfer des Nationalsozialismus und des Krieges. Die Bedeutung von lokalen Gedenkinitiativen, die Relevanz von Erinnerungsprojekten in Schulen, das notwendige Herstellen eines Gegenwartsbezuges bei Gedenkveranstaltungen und Leerstellen in der Erinnerungskultur sind einige Themen des Gesprächs.

Musik: Berndt Luef, Jazztett Forum Graz