• Transval_05_05_2018_mutter_erde_winiwarter
    58:59
  • MP3, 192 kbps
  • 81.01 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Empfang zum Internationalen Tag der Mutter Erde 2018 vom 19.4.2018 in der FH Dornbirn.
Vortrag von Univ. Prof. Ing. Dr. Verena Winiwarter zum Thema:
„Umweltgeschichte: Umgang mit naturaler Dynamik als gesellschaftliche Herausforderung“

Univ. Prof. Ing. Dr. Verena Winiwarter
Professorin für Umweltgeschichte am Institut für Soziale Ökologie der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung der Universität Klagenfurt in Wien; Wissenschaftlerin des Jahres 2013 (Klub der Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten) http://www.umweltgeschichte.aau.at

Eine Veranstaltung der FH Vorarlberg, des Vereins KONSUMENTENSOLIDARITÄT–JETZT und des Naturschutzbund Vorarlberg, sowie der Bodenseeakademie, von Unser Grundeinkommen und Bio-Vorarlberg, der Vereine Klimabündnis Vorarlberg und Bodenfreiheit sowie der ARGE Erneuerbare Energie Vorarlberg.

Umweltgeschichte: Umgang mit naturaler Dynamik als gesellschaftliche Herausforderung
Ob es um die Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit geht oder um den Umgang mit der Hochwassergefahr durch Flüsse, die Dynamik der Natur stellte und stellt Gesellschaften vor große Herausforderungen. Terrassierte Hänge, Steinmulchungen auf windgefährdeten Ackerflächen, Dämme und Kanäle sind unter den vielfältigen materiellen Zeugen des Umgangs damit. Das menschliche Bedürfnis nach Stabilität hat immer wieder zum Gegenteil geführt, zu Nebenwirkungen, durch die Dynamiken sogar verstärkt wurden. Nicht zuletzt haben wir die Stabilität des Weltklimas durcheinandergebracht und müssen nun mit verstärkter Dynamik leben. Was der Blick in die Geschichte für den Umgang mit der Herausforderung naturaler Dynamik leisten kann, stellt dieser Vortrag vor.

Produziert am:
03. Mai 2018
Veröffentlicht am:
04. Mai 2018
Ausgestrahlt am:
05. Mai 2018, 18:00
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Jana Welte, Monika Gantioler
Zum Userprofil
avatar
PROTON - das freie Radio Roppele
proton (at) radioproton.at
6850 Dornbirn