Interview mit Sandra Trostel, All Creatures Welcome (Langfassung)

Sendereihe
Kino für die Ohren – Crossing Europe 2018
  • Sandra_Trostel_Interview_Langfassung
    46:08
audio
Grandma’s and 15 Years Crossing Europe
audio
Kino für die Ohren: 15 Jahre Crossing Europe
audio
About "The Family" with Rok Biček
audio
Architektur und Gesellschaft
audio
Crossing Europe: Local Artists
audio
Grandmas telling their story – Anna Olafsdottir and Desislava Tsoneva about the collaborative film project „The European Grandma Project“
audio
European Panorama Documentary: ALL CREATURES WELCOME
audio
All Creatures Welcome & Montags in Dresden
audio
The European Grandma Project - Neun Enkelinnen fragen, neun Großmütter erzählen. Im Gespräch mit den Filmemacher*innen Alenka Maly und Nora Gumpenberger

ALL CREATURES WELCOME

Das World Wide Web würde strukturell eine radikale Erneuerung der Demokratie erlauben. Doch immer mehr Staaten driften in Richtung autoritärer Gesellschaften, und ganz nebenbei wurde die größte Überwachungsmaschinerie der Menschheitsgeschichte geschaffen. Die Events des Chaos Computer Clubs, Europas größter Hackervereinigung, sind eine Art utopisches Spiegelbild des Internets in der realen Welt. Mit der Filmemacherin und unter dem Slogan „use hacking as a mindset“ gehen wir auf ein dokumentarisches Adventure Game und sehen, wie die Hackerkultur den Herausforderungen unserer Zeit begegnet und zu einer möglichen Vorlage für sozialen Umbruch wird.

Im Interview mit der Regisseurin und Produzentin des Films, Sandra Trostel, geht es um die Entstehung und Dramaturgie des Films selbst, aber auch um Finanzierungsmöglichkeiten für Filmemacher*innen. Denn All Creatures Welcome wird ab Jahresende auch unter einer Creative Commons Lizenz veröffentlicht.

Das Interview mit Sandra Trostel hat Michael Diesenreither am 27. April 2018 einen Tag nach der Premiere des Films beim Crossing Europe Filmfestival in Linz geführt.

Schreibe einen Kommentar