Kino für die Ohren: 15 Jahre Crossing Europe

Sendereihe
Kino für die Ohren – Crossing Europe 2018
  • XE3042018VOLLESENDUNG
    49:59
audio
Grandma’s and 15 Years Crossing Europe
audio
Interview mit Sandra Trostel, All Creatures Welcome (Langfassung)
audio
About "The Family" with Rok Biček
audio
Architektur und Gesellschaft
audio
Crossing Europe: Local Artists
audio
Grandmas telling their story – Anna Olafsdottir and Desislava Tsoneva about the collaborative film project „The European Grandma Project“
audio
European Panorama Documentary: ALL CREATURES WELCOME
audio
All Creatures Welcome & Montags in Dresden
audio
The European Grandma Project - Neun Enkelinnen fragen, neun Großmütter erzählen. Im Gespräch mit den Filmemacher*innen Alenka Maly und Nora Gumpenberger

Ihr hört einen Rückblick auf das Filmfestival sowie Interviews von Christiane Löper und Jerneja Zavec zu den Filmen common.places2 und DRUŽINA – The Family.

Wir bieten in der heutigen Sendung einen kurzen Rückblick rund um Zahlen & Fakten zum heurigen Crossing Europe Filmfestival und den letzten 15 Jahren sowie ein Interview mit Fiona Rukschcio über ihren FIlm <common.places2>, welcher am heurigen Crossing Europe Weltpremiere feierte. 29 Menschen berichten in diesem über Belästigungen und Übergriffe, die ihnen wiederfuhren und wie sie damit umgegangen sind. Und auch Jerneja Zavec hat für uns ein Interview geführt, und zwar mit Rok Biček. Er ist ein bekannter junger Filmemacher aus Slowenien und wurde für seinen jüngsten Film The Family nicht nur in Slowenien selbst sondern auch international hochgelobt.

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Schreibe einen Kommentar