• 2018-04-22-1700
    60:00
  • MP3, 160 kbps
  • 68.66 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Ganz egal ob du es Selbstbefriedigung oder Masturbation nenst oder vielleicht einen anderen Namen verwendest:

Wir haben uns auf verschiedenen Ebenen mit der Thematik beschäftigt.

Nachdem die „Vokabelminute“ als Sendungselement lange Zeit verschollen war, wartet dieses Mal eine Erklärung zu Lecktüchern auf euch.

Bevor wir uns aber intensiv mit Selbstbefriedigungstechniken, Rollenklischees und der eigenen Lust beschäftigen, gibt es eine umfangreiche Erlärung über die Klitoris und ihre sichtbaren und nichtsichtbaren Teile. Damit sollten wir alle auf einem ähnlichen Wissensstand sein und können uns nun weiterer lustvoller Details widmen.

Kerstin Priker (Sexualpädagogin) vom Frauengesundheitszentrum in Graz hat uns in einem Interview von ihren Erfahrungen erzählt, die sie in Gesprächen mit Jungen und Mädchen zum Thema Selbstbefriedigung gesammelt hat. Dabei geht sie auch auf Geschlechterstereotype ein und deckt Mythen auf. Über Mythen und Tatsachen zur sexuellen Gesundheit von Frauen erzählt Kerstin Pirker auch in einem Video.

Das Interview mit Kerstin Pirker ist in voller Länge unter https://cba.fro.at/series/genderfrequenz nachzuhören.

Seit außerdem auf ein unverkrampftes und dafür hoffentlich anrregendes Gespräch zwischen den genderfrequenz-Redakteurinnen* gespannt. Wir reden über eigene Erfahrungen mit Masturbation, über Anregungen, aber auch darüber wie die Scham nach der Selbstbefriedigung im Laufe der Jahre zum Glück immer weniger wurde.

 

Zum Abschluss darf eine neue Ausgabe unserer Kolumne Kaya nicht fehlen. Kaya erzählt von ihrer Erfahrung mit Sex ohne Konsens. Wenn ihr mehr über das Zustimmungskonzept erfahren wollt, dann sei euch folgendes Video ans Herz gelegt.

 

Die Musik kommt heute von Cindy Lauper „She Bop“ und Nicky Minaj feat. Beyoncé „Feeling myself“.