Wohltuende Arbeitswelten

Sendereihe
Fair Play
  • 2018.04.05_Area_Fair_Play
    59:24
audio
Innovation: Vom Egosystem zum Ecosystem
audio
Digitalisierung und New Work Virtuosität 1
audio
...Sinnstiftung zieht uns mit
audio
Magische Momente erzeugen
audio
Resonanz und Improvisation
audio
Die Sinne der Menschen ansprechen
audio
Ein Koffer voller Feinwerkzeuge
audio
Ein Arbeitgeber als „Good Health World“
audio
Erlebniswelt Arbeit. Die Kunst, einen guten Schirm zu machen.
audio
WorkVision BarCamp - Lernraum für Selbstwirksamkeit, Zuwendung und Gestaltung

Chris Holzer hat den Arbeitsweltendesigner Edi Mayr in die Fair-Playsendung eingeladen. Der Eigentümer von AREA mit Standorten in Salzburg, Linz und München spricht von Reduktion, personalisierten Räumen, hoher Flexibilität und Auflösung von strengen Achsen, Ruhe und Kommunikation. Schließlich geht es für Unternehmen um das Finden und Binden der besten Mitarbeiterinnen. Und Edi Mayr spricht über eignes Führungsverhalten: „Ich bin hier der Unwichtigste“, sagt er in Anspielung auf die Wichtigkeit der Beziehung zwischen Kunden und seiner eigenverantwortlichen Mitarbeitern.

 

Schreibe einen Kommentar