13.04.2018: RoboFIT bei der Langen Nacht der Forschung

Sendereihe
O94SPEZIAL
  • RoboFit110418
    17:03
audio
Häusliche Gewalt an Frauen und Kinder
audio
Welt-AIDS-Tag 2020
audio
Dezentraler Aktionstag für Kultur am 26. September
audio
72.000 Jugendliche ohne Wahlrecht: Geht in Wien die Demokratie verloren?
audio
Das Musikfestival Waves Vienna im Corona-Jahr 2020
audio
ZONK!?!! Live im Studio von Radio ORANGE 94.0
audio
Justice for Breonna Taylor and Black womxn victim to police brutality
audio
Poet JG Danso on Black queer liberation
audio
Der vergnügte Protest - Die Regenbogenparade als politische Demonstration und zugleich Fest
audio
Vienna Regenbogen Corso 2020

Am 13. April findet wieder die Lange Nacht der Forschung statt. Hier wird das ZIMD- Zentrum für Interaktion, Medien & soziale Diversität das Projekt RoboFIT vorstellen.

Für diese Radio Orange Spezialsendung hat Teresa Schwind
Doro Erharter und Andreas Landl und Karima Khlousy-Neirukh vom ZIMD getroffen.

Im Jahr 2015 gründeten Doro Erharter und Andreas Landl das ZIMD- Zentrum für Interaktion, Medien & soziale Diversität.
Ziel von ZIMD ist es durch Kurse an Schulen, Technik an Schüler und Schülerinnen zu vermitteln.
Ganz zentral für diese Kurse ist die Idee gezielt Mädchen für den Bereich der Technik zu begeistern.

Für „RoboFIT“ haben sich das ZIMD gemeinsam mit einer Vielzahl an ProjektpartnerInnen und SchülerInnen aus 5 wiener Schulen für 2 Jahre mit dem Thema Robotik auseinandergesetzt.
Welche Ideen und Materialien aus diesen Jahren entstanden sind, werden von 17 bis 21 Uhr bei einer Ausstellung präsentiert.

Weitere Informationen unter http://www.robofit.at und http://www.zimd.at/

Schreibe einen Kommentar