• Transval_07_04_2018_Bodensee_Friedensweg
    59:36
  • MP3, 128 kbps
  • 54.57 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Am 2. April, Ostermontag, fand in Bregenz der Internationale Bodensee Friedensweg statt.

Das diesjährige Motto lautet: GELD. MACHT. KRIEG – DIALOG. MACHT. FRIEDEN

Das Motto für den internationalen Bodensee Friedensweg 2018 setzt den Schwerpunkt auf die lebens- und friedensträchtige Macht des Dialoges und demonstriert gegen den kapitalistisch-militärisch-industriellen Komplex, dessen bedrohliches Wuchern inzwischen vielfach die Lebensgrundlagen gefährdet. „Ein anderes Zusammen- Leben ist möglich“ lautet die positive Botschaft und ein „gutes Leben für alle“ fällt nicht vom Himmel, sondern will auf den Wegen kreativer Gewaltfreiheit aktiv gelebt und erkämpft sein.

Um die 1000 Menschen aus Deutschland, der Schweiz und ganz Österreich, Afrika und Vorderasien fanden sich zusammen, mit Transparenten, Musik, Familie und friedlichen Absichten.

100 Organisationen haben zum Friedensweg eingeladen.

Im dieser Sendung hören Sie die Begrüßung, den Gastredner Clemens Ronnefeldt, Internationaler Versöhnungsbund dt. Zweig, eine kurze Vorstellung der Initiative Inkontra, Hohenems und Interviews von TeilnehmerInnen vom Internationalen Bodensee-Friedensweg.

Weitere Informationen: www.bodensee-friedensweg.org