Peter Gruber – Eine Reise in den Iran (Teil 1)

Podcast
Freequenns Einzelbeiträge
  • FQ am Feiertag 02.04.2018 - Peter Gruber_Iran_1
    39:06
audio
22:30 Min.
LawinenGALERIE Riesneralm
audio
1 Std. 00 Sek.
ALMRADIO, ab Mi. 6. 7., 11 Uhr: (Schottenrühren)
audio
31:35 Min.
#worldwidereading
audio
28:31 Min.
Zum ersten Mal einen Radiobeitrag produziert
audio
03:32 Min.
Mahnwache Menschliche Asylpolitik (Bad Aussee)
audio
55:39 Min.
Welttag der Poesie on Air - Teil 2
audio
59:13 Min.
Welttag der Poesie on Air -Teil 1 -
audio
09:47 Min.
Lieblingsgedicht - Lieblingskurzgeschichte on air
audio
1 Std. 22:01 Min.
World Radio Day 2021 - Let's celebrate
audio
32:15 Min.
10. Dezember - Tag der Menschenrechte

Peter Gruber (Ennstal/Wien) hat im Herbst 2017 mit Bodo Hell und Andrea Nießner, beide ebenfalls Schreibende und mit dem Leben auf den Almen des Dachsteingebiets vertraut, den Norden des Irans bereist. Neben dem Interesse am Kulturaustausch war es vor allem die Möglichkeit, die dortige nomadische Hirtenkultur zu studieren und neue Eindrücke davon zu gewinnen.

Wie er diese Reise erlebt und was ihn besonders beeindruckt hat, erzählt er in einem ausführlichen Gespräch,  das in zwei Teilen ausgestrahlt wurde.

Schreibe einen Kommentar