Die Sache mit der Sicherheit – Otmar Lendl zu Fragen der IT-Security

Sendereihe
Radio Dispositiv
  • Die Sache mit der Sicherheit
    54:21
audio
Vom Leben in digitalen Zeiten - Die Sendung mit dem Leyrer (Podcastversion)
audio
Vom Leben in digitalen Zeiten - Die Sendung mit dem Leyrer (Radioversion)
audio
Lebensmittel Bildung - Symposion Dürnstein 2021 (Podcastversion)
audio
Lebensmittel Bildung - Symposion Dürnstein 2021 (Radioversion)
audio
Foster Europe Foundation - für ein Europa der Regionen
audio
Zweifelhafte Entscheidung - Florian Cech über den AMS-Algorithmus (Radioversion)
audio
Zweifelhafte Entscheidung - Florian Cech über den AMS-Algorithmus (Podcastversion)
audio
Was war, was ist, was kommt
audio
Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben! (Podcastversion)
audio
Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben! (Radioversion)

Das österreichische Computer Emergency Response Team CERT.at ist in enger Zusammenarbeit mit weiteren CERTs und CSIRTs um Information über Sicherheitslücken und andere Bedrohungen im IT-Bereich bemüht. Im ersten Teil der Sendung erklärt der Security-Experte Otmar Lendl Aufgaben und Arbeitsweise des CERT.at, um dann auf die aktuelle Situation in Österreich einzugehen. Auch die Pläne zur Einführung der Quellen-TKÜ (vulgo Bundestrojaner) kommen unter anderem zur Sprache.

Website Computer Emergency Response Team cert.at
Website First – Global Forum of Incident Response and Security Teams
Website Task Force Computer Security Incident Response Teams, Europa
Website EU Commission – NIS Directive
Artikel CERT.at Ein paar Gedanken zu WannaCry
Artikel CERT.at Meltdown & Spectre – don’t panic
Artikel CERT.at Ein paar Thesen zu aktuellen Gesetzesentwürfen (Juli 2017)

Zum Nachtrag zu dieser Sendung

(CC) 2018 BY-NC-SA V4.0 – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; Herbert Gnauer, Wien

Schreibe einen Kommentar