Diskussion zu ‚Angriff auf die Menschenrechte‘

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Menschenrechte
    07:48
audio
Gesamtsendung vom 3.3.2021
audio
Forderungen zum Frauen*Kampftag 2021 in Graz
audio
Push-Back Alarm Austria über illegale Zurückweisungen von geflüchteten Menschen
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (lang)
audio
Gesamtsendung vom 24.2.2021
audio
Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion - "Ö spielt zentrale Rolle“ (kurz)
audio
Afrikaner*innen im KZ Mauthausen
audio
Klasse, nicht Milieu!
audio
Gesamtsendung vom 17.2.2021
audio
Klimagerechte Normalität

„Angriff auf die Menschenrechte“ hieß eine Diskussionsveranstaltung der Grünen am 21. März in Graz. Als Teil einer gezielten Strategie vor allem der extremen Rechten gefährdet das Untergraben unserer Grundwerte den gesellschaftlichen Zusammenhalt und ein friedliches Zusammenleben. Hintergründe und Auswirkungen dieses Angriffs wurden von und mit Altbürgermeister Alfred Stingl und Bernhard Weidinger, Politikwissenschafter vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, diskutiert.

Schreibe einen Kommentar