• Gerda Lerner (Film) und Elfriede Gerstl (Lesung und Musik)
    56:54
  • MP3, 320 kbps
  • 130.25 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Bei Radio Augartenstadt gibt es heute 2 Schwerpunkte aus dem „Monat der starken Frauen“ zu hören.

Zum einen wurde am 20. März 2018 der Film „Warum Frauen Berge besteigen sollten“ von Renata Keller gezeigt. Dieser Film beleuchtet das Leben, das Werk und das politische Engagement von Gerda Lerner. Lerner ist eine der herausragendsten Frauenpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, soziale Reformerin, Begründerin der Frauengeschichtsschreibung, Feministin.

Im 2. Teil hören wir Auszüge aus einem Abend zu einer der wichtigsten Schriftstellerin der österreichischen Nachkriegszeit, Elfriede Gerstl.

Die Schauspielerin Erni Mangold liest aus Elfriede Gerstls „Tandlerfundstücken“, und Raja Schwahn-Reichmann läßt Elfriede Gerstls legendäre Mode-Salönchen aufleben. Das ganze wird von Live-Musik von Esther Wratschko begleitet.