TALK2MUCH / NARKOLEPSIE / 26.03.2018 / RADIOFABRIK SALZBURG

Sendereihe
TALK2MUCH
  • 2018.03.26_2200.00-2359.25__TALK2MUCH
    119:24
audio
TALK2MUCH / BLAH . . . / 22.02.2021 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / WIE MAN GUT ZU VÖGELN IST / 25.01.2021 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / FIFTY FIFTY, ZWANZIG ZWANZIG / 28.12.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / INTO THE GREAT WIDE OPEN / 23.11.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / (K)EIN GRUND ZUM FEIERN / 26.10.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / DOSE BALLROOM SOUNDS / 24.08.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / miss*mutig / 27.07.2020 / Radiofabrik
audio
TALK2MUCH / WATCH OUT, FOR THE ROLLER GIRLS! / 22.06.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / ZURÜCK NACH GESTERN ? / 25.05.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG
audio
TALK2MUCH / BUSINESS, HEALTH & OTHER STORIES / 27.04.2020 / RADIOFABRIK SALZBURG

TALK2MUCH / NARKOLEPSIE / 26.03.2018 / RADIOFABRIK SALZBURG

Narkolepsie.
Eine Krankheit, die sehr wenigen Menschen genauer bekannt ist.
Das liegt nicht daran, dass es nur wenige potenzielle PatientInnen gibt, sondern eher daran, dass die wenigsten PatientInnen diagnostiziert sind: „In Deutschland leiden Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM) zufolge rund 40.000 Menschen unter dieser Erkrankung (Prävalenz: ca. 26-50/100.000 bei einer hohen Dunkelziffer). Diagnostiziert davon sind laut den Aussagen des Forschers Geert Mayer ca. 4.000 Menschen.“
Doch was ist Narkolepsie eigentlich?
„Die Narkolepsie ist eine Hypersomnie zentralnervösen Ursprungs ohne Bezug zu schlafbezogenen Atmungsstörungen. Sie gehört zur Gruppe der Schlafsüchte, denn ihr liegt eine Störung der Schlaf-Wach-Regulation zu Grunde. Im Volksmund wird die Erkrankung daher auch als „Schlafkrankheit“ oder „Schlummersucht“ bezeichnet.“
Soviel zu den Wikipedia-Definitionen.
Wir haben uns zwei Experten eingeladen, und mit Mea sogar zusätzlich eine Expertin im Team, die mit Narkolepsie leben.
Gemeinsam mit ihnen wollen wir aufklären, was Narkolepsie für Betroffene bedeutet, wie man damit leben kann, bzw. muss, und ein wenig Licht in die allgemeinen Vorurteile und die Unwissenheit über die Krankheit bringen.
Dahinter steigen, warum so wenige Menschen überhaupt diagnostiziert sind und welche gesellschaftlichen Faktoren und eventuell sogar Moralvorstellungen eben dies beeinflussen.
Die Anerkennung als Krankheit, das Ernstnehmen der PatientInnen in ihrem Umfeld usw. sind eben noch keine Selbstverständlichkeit, wie auch die Forschung über die Ursachen und medikamentöse Bekämpfung scheinbar noch in den Kinderschuhen steckt…
Michael Krenn und Harald Stranner sind, genauso wie Mea, Betroffene und werden mit uns hinter die Kulissen des Mysteriums Narkolepsie schauen.

KUNDiNNENSERVICE

1. Ze Malibu Kids – Sleep Therapy
2. NRA – Sleep
3. The Smashing Pumpkins – Tonight, Tonight
4. Dum Dum Girls – Bedroom Eyes
5. Malcolm Middleton – Four Cigarettes
6. Anne Clark – Sleeper In Metropolis
7. Therapy? – The Boy’s Asleep

NÄCHSTE SENDUNG/NEXT UP

Montag, 23.04.2018, 22.00 – 24.00 Uhr, „AN ENGLISHMAN IN SALZBURG“ mit Phillip Lyness!
Wie immer auf Radiofabrik Salzburg 107,5 oder 97,3MHz !

Schreibe einen Kommentar