120db – Vereinnahmung von Feminismus für rassistische Hetze

Sendereihe
genderfrequenz
  • 120dB für cba
    14:40
audio
Gender, Affect and Politics: Public Feelings and how to study them
audio
Buchrezension: "Selbstachtung" von Toni Morrison
audio
Mini-Serie: „Geschlecht, Affekt und Politik“ (Teil 1)
audio
Buchrezension: "Leistungsklasse" von Veronika Bohrn Mena
audio
Umagaunan mit Kaya (21.02.2021)
audio
It's all about music!
audio
"Es kann nicht den Diskriminierten überantwortet werden, die Gesellschaft zu verändern"
audio
Antisexismus reloaded
audio
genderfrequenz-Spezial: Reclaim the night!
audio
Familie und Geschlecht Teil 5: Unbegleitete minderjährige Geflüchtete und Familienstrukturen

Die Aktion 120db wurde zu Beginn des Jahres von den rechtsextremen Identitären im Netz und in den sozialen Medien als „wahrer Aufschrei“ verbreitet. Vor dem Hintergrund, sich mit sexualisierter Gewalt und Übergriffen auf „europäische“ Frauen zu beschäftigen, wird Hetze gegen geflüchtete Menschen und Menschen mit Migrationshintergrund betrieben. Wir haben uns mit der Vereinnahmung von feministischen Anliegen für rassistische Absichten beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar