WUK-RADIO: Das WUK für Mäuse?

Sendereihe
WUK Radio
  • 20131007_wukradio_Maus
    26:57
audio
Die Angst der Programmierin vor Corona
audio
Lockdown und Isolation - Hilft ein Autonomes Kulturzentrum gegen Einsamkeit?
audio
WUK 40! Israel Tshilumba
audio
WUK 40! Martin Maddi Lorenz
audio
WUK 40! Dieter Breitwieser-Ebster
audio
Borderland - Ausstellung in der Fotogalerie Wien
audio
WUK-Radio: (Wieder) Schule Zuhause
audio
WUK 40! Marlene Baumann
audio
WUK-Radio: spacelab_stories
audio
WUK 40! Franziska Adensamer

Die Künstlerin Andrea Reisinger miniaturisiert das WUK als Gebäude, abstrahiert es, setzt drei Tiere in passender Größe hinein und schaut, was passiert. Für die BetrachterInnen ein formal ästhetischer Spezialeffekt, für die drei Mäuse ein Schlaraffenland. „Mauskulturhaus“ ist von 7. Oktober bis 7. November in der Kunstzelle im Innenhof des WUK zu sehen, WUK Radio hat die Künstlerin getroffen.
Sendungsgestaltung: Jürgen Plank

Schreibe einen Kommentar